Süddeutsche schreibt „Nachhilfe-Markt blüht trotz Krise“

Schlagwörter: , , , Aktuelles 04 Januar, 2010

Die Süddeutsche Zeitung schreibt in ihrer Online-Ausgabe, dass der Nachhilfemarkt weiterhin im Aufwärtstrend ist:

„Eltern in Deutschland schicken ihre Kinder trotz Wirtschaftskrise vermehrt in privat bezahlten Nachhilfeunterricht. Die Eltern würden mehr Geld für Nachhilfe ausgeben, sagt eine Sprecherin des Bundesverbandes Nachhilfe- und Nachmittagsschulen. Nach Angaben des Verbandes schauen Eltern bei der Auswahl des Angebots aber mittlerweile mehr auf den Preis.“ (Quelle)

Darüber hinaus gebe es auch immer stärker wachsenden Bedarf bereits in der Grundschule.

2 Kommentare zum Thema “Süddeutsche schreibt „Nachhilfe-Markt blüht trotz Krise“”

  1. Schindler sagt:

    Interessanter Artikel, wir haben ihn bei Twitter verlinkt.

  2. David Gerlach sagt:

    Vielen Dank für die Verlinkung!


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2007 nachhilfeanbieter.de. All rights reserved.