Umsatzsteuerbefreiung für Nachhilfeschulen

Schlagwörter: , , , , , Finanzielles, Organisation & Leitung 29 Juni, 2009

Wenn Sie selbst ein Nachhilfeinstitut haben oder gründen möchten, ist das leidige Thema „Umsatzsteuer“ oft wie ein großes „Damoklesschwert“, das über einem schwingt. ;)

Aber: Man kann die Umsatzsteuerpflicht umgehen, muss sich dafür aber etwas mit dem Schulamt bzw. Landesamt für Bildung herumschlagen. Da hier jedes Bundesland seine eigene Regelung hat, kann ich hier kein „Allheilmittel“ anbieten, allerdings einen aufschulussreichen Infotext vom Bundeswirtschaftsministerium: Hier klicken!

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2007 nachhilfeanbieter.de. All rights reserved.